Startseite
Sitemap

Kontakt

Impressum

Wir bei Facebook

Die individuelle Behandlung
Fragen & Antworten
1. Hilfe bei Notfällen
Unsere Praxis
So erreichen Sie uns
                             
Für Erwachsene
Für Jugendliche
Für Kinder
Prophylaxe & Diagnostik
           

Das Wichtigste für den Erfolg der Behandlung bei einer festen Spange ist eine gute Mundhygiene. Nach jeder Hauptmahlzeit sollten die Zähne gründlich gereinigt werden.

Wie das auch mit Brackets geht, zeigen wir, wenn die feste Apparatur eingesetzt wird.

Alexandertechnik
Die kleinen, klassischen Brackets mit großem Tragekomfort haben sich über lange Jahre bestens bewährt. Durch Ihr flaches Profil sorgen sie für großen Tragekomfort.


Die unsichtbare Alternative, bei der die Brackets auf den Zahninnenseiten fixiert werden und damit vor Blicken verborgen sind hat auch medizinische Vorteile: Die Zahninnenseite ist robuster und somit weniger anfällig für Entkalkungen und Karies. Sollten die Zähne auf ihrer Außenseite bereits vor der Behandlung kreidige Flecken und Entkalkungen aufweisen, ist die Lingualtechnik das Mittel der Wahl.
Mehr Infos unter www.lingualtechnik.de

Diese sehr kleinen Brackets in Stahl- und Goldfarbe sind „selbstschließend“.

Dadurch ermöglichen Sie das Arbeiten mit kleineren Kräften und sind gut zu reinigen.

Keramikbrackets sind zahnfarbene Brackets, diese sind für den Frontzahnbereich im Oberkiefer geeignet.

Mit der sogenannten „Aligner“- Technik kann man geringfügige Fehlstellungen behandeln. Die Behandlung erfolgt durch das Tragen von aufeinanderfolgenden durchsichtigen Schienen.
Gemeinschaftspraxis Dres. Sachse
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie
Wilhelmshöher Allee 5 / Nähe Rathaus
34117 Kassel
Tel.: (0561) 12578
E-Mail: rezeption@dr-sachse-kassel.de