Startseite
Sitemap

Kontakt

Impressum

Wir bei Facebook

Die individuelle Behandlung
Fragen & Antworten
1. Hilfe bei Notfällen
Unsere Praxis
So erreichen Sie uns
                             
Warum eine kieferorthopädische Behandlung?
Vor der Behandlung
Nach der Behandlung
Zu Lingualen Spangen
       

Es kann zu Zahnschädigungen kommen, wenn während der Behandlung nicht richtig geputzt wird. Deshalb ist es sehr wichtig, dass eine regelmäßige und gute Mundhygiene vor allem während der Zeit der festsitzenden Behandlung durchgeführt wird.

Außerdem kann in seltenen Fällen durch Zahnbewegungen eine Veränderung der Wurzelform stattfinden.

Wenn eine neue Apparatur eingesetzt wurde ist es ganz normal, dass in den ersten Tagen leichte Schmerzen oder Zahnlockerungen auftreten. Dies liegt an der Kraft, die auf die Zähne wirkt, um eine Zahnbewegung zu erzielen. Bei Bedarf kann ein leichtes Schmerzmittel genommen werden. In dieser Zeit sollte hauptsächlich weiche Kost gegessen werden. Meistens sind diese Schmerzen allerdings nach einigen Tagen vorbei.

Mindestens 2mal täglich mit Zahnbürste und Zahnpasta. Einmal pro Woche kannst Du auch eine Reinigungstablette verwenden. Danach solltest Du die Spange nochmals gut unter fließendem Wasser reinigen

Wie lange Du die Spange am Tag tragen musst, hängt davon ab, was wir Dir gesagt haben.

Meistens sollen herausnehmbare Spangen immer - außer in der Schule und beim Essen - getragen werden.

Hier gibt es kein besser oder schlechter.

Jedes Behandlungsgerät kann unterschiedliche Behandlungs- aufgaben erfüllen. Während körperliche Zahnbewegungen lediglich mit festen Apparaturen möglich sind, kann man mit herausnehmbaren Zahnspangen kippende Zahnbewegungen durchführen und Kieferfehlstellungen behandeln.

In der Regel dauert eine aktive kieferorthopädische Behandlung 2-3 Jahre.

Die Behandlungszeit hängt von der Art der Fehlstellung, der Mitarbeit und vom Wachstum ab. Nach der aktiven Behandlung, kommt die sog. Retentionszeit. In dieser Zeit müssen passive Geräte zum Halten der erreichten Situation getragen werden.

Gemeinschaftspraxis Dres. Sachse
Fachzahnärzte für Kieferorthopädie
Wilhelmshöher Allee 5 / Nähe Rathaus
34117 Kassel
Tel.: (0561) 12578
E-Mail: rezeption@dr-sachse-kassel.de